EDOF-Linsen – Brillenfreiheit ohne Störeffekte
Mai 2020

EDOF-Linsen – Brillenfreiheit ohne Störeffekte

EDOF steht für Extended Depht Of Focus (erweiterte Tiefenschärfe) und charakterisiert eine neue Generation implantierbarer Augenlinsen.

Ein spezielles, nach dem Gleitsichtprinzip entwickeltes Linsendesign minimiert störende Lichteffekte und erweitert zudem die Einsatzmöglichkeiten für verschiedene Formen der Sehbehinderung. Patienten, die aufgrund ihrer individuellen Augenanatomie, besonderer berufsbedingter Anforderungen (z. B. Nachtarbeit) oder Vorerkrankungen (z. B. Diabetes) nicht für den Einsatz herkömmlicher Multifokallinsen geeignet sind, eröffnet die EDOF-Technologie die Chance auf ein weitgehend brillenunabhängiges Leben nach der Grauen Star Operation.

Wir besprechen gerne mit Ihnen alle möglichen Optionen. Weitergehende Informationen über die Graue Star Operation und Linsenwahl finden Sie auf unserer Webseite unter folgendem Link: 

https://www.augenchirurgie.ch/der-graue-star-(katarakt)-und-altersweitsichtigkeit